Füllungen
Füllungstherapie

Füllungen werden eingesetzt, wenn ein Zahn durch Karies oder durch einen Unfall verletzt ist. Dabei wird ggf. das kariöse Material entfernt und schließlich der Zahn mit einer plastischen oder starren Füllung wieder in seine natürliche Form gebracht. Plastische Füllungen (z.B. Komposits, Compomere, Glasionomer- usw.) härten im Zahn aus. Starre Füllungen, z.B. Inlays, werden nach einer Abformung der Zahnreihe im Zahntechniklabor individuell für Sie hergestellt.
Die Wahl der für Sie geeigneten Füllung findet nach einer ausgiebigen Untersuchung und nach Vorstellung der jeweiligen Eigenschaften gemeinsam mit Ihnen statt.