Ozon
Ozon-Therapie

Ozon ist desinfizierend und keimtötend für Bakterien, Viren und Pilze. Zudem wirkt es blutstillend und beschleunigt den Heilungsprozess. Die zahnmedizinische Ozontherapie ist daher vielseitig und wirkungsvoll - und das völlig schmerzfrei und ohne Nebenwirkung für den Patienten. Ozon eignet sich hervorragend zur unterstützenden Parodontaltherapie, weil damit Keine in der Tiefe der Zahnfleischtaschen wirkungsvoll abgetötet werden. Weitere Einsatzgebiete liegen in der Behandlung von Zähnen mit tiefer Karies oder nach chirurgischen Eingriffen. Komplikationen, wie sie beim Einsatz von Antibiotika auftreten können, entstehen hierbei nicht.
Leiden Sie an Überempfindlichkeit für Herpes oder Aphten? Ozon ermöglicht Ihnen bereits nach verblüffend kurzer Zeit eine spürbare Verbesserung des Befindens. Fragen Sie uns!