Unsere Leistungen
Schienentherapie

Fehlfunktionen von Kiefergelenk und Kaumuskulatur können eine Vielzahl an Beschwerden, wie z. B. Knacken im Kiefergelenk, Kopfschmerzen, Schwindel etc., nach sich ziehen. Eine der häufigsten Ursachen dafür ist das Zähneknirschen während des Schlafs. Diese zumeist stressbedingte Symptomatik schädigt nicht nur die Zahnsubstanz durch Abrieb, sondern kann sich auf das Wohlbefinden insgesamt auswirken. Das liegt daran, dass z. B. die Feinjustierung der Wirbelsäule über den Biss erfolgt. Die im Labor hergestellten Schienen werden nachts getragen und verhindern zum einen den Abrieb der Zahnsubstanz beim Knirschen und entlasten zum anderen das Kiefergelenk. So nehmen die Spannungen im Kiefer- und Halswirbelsäulenbreich ab und die Lebensqualität kehrt zurück.